TopNews
 

Am 13. November veranstaltete die FDP Thüringen gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung ein Treffen für Neumitglieder der Liberalen, bei der auch unser Vorstandsmitglied Leon-Rob Diekneite aus Sondershausen anwesend war.


30Aug
Bundestagswahlkampf

Der entscheidende Tag, an dem die Weichen für die Zukunft der Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik gestellt werden rückt immer näher: Am 26. September ist Bundestagswahl.

Pünktlich zum erlaubten Wahlkampfbeginn ist auch die FDP im Kyffhäuserkreis in den Bundestagswahlkampf gestartet. Die Parteimitglieder waren unterwegs: Von der Unstrut bis zur Helbe sowie im südlichen Landkreis wurden fleißig Plakate mit Slogans wie "Aus Liebe zur Freiheit" oder "Der Schulweg muss wieder in die Zukunft führen" an die Laternenmasten gebracht. Dabei blieb das ein oder andere interessante Gespräch mit aufmerksamen Beobachtern der Aktion nicht aus. Da der Fokus der diesjährigen Kampagne der Bundespartei auf Inhalten liegt, wurden auch nicht so viele Plakate wie bei vergangenen Wahlkämpfen verteilt und die Standorte der Plakate konzentrieren sich eher auf viel befahrenen Straßen.

Auch der FDP Direktkandidat für den Wahlkreis 189 Patrick Kurth war vor Ort und unterstütze tatkräftig im Eichsfeld, Nordhausen sowie im Kyffhäuserkreis.

Die nächsten wichtigen Termine des Bundestagswahlkampfs stehen schon vor der Tür. Die FDP wird auf den Marktplätzen Nordthüringens vertreten sein um die Menschen von den liberalen Ideen für die Zukunft zu überzeugen:

Freitag, 3. September (9:00-12:00Uhr) - Markt Nordhausen
Dienstag, 7. September (9:00-13:00Uhr) - Markt Greußen
Donnerstag, 9. September (9:00-12:00Uhr) - Markt Bad Frankenhausen
Freitag, 10. September (9:00-12:00Uhr) - Markt Nordhausen
Freitag, 24. September (9:00-12:00Uhr) - Markt Artern