Am 13. November veranstaltete die FDP Thüringen gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung ein Treffen für Neumitglieder der Liberalen, bei der auch unser Vorstandsmitglied Leon-Rob Diekneite aus Sondershausen anwesend war.

Die Veranstaltung richtete sich vor allem an die Parteifreunde, die erst seit Kurzem Mitglieder der FDP Thüringen sind, aber auch an diejenigen, die bereits länger dabei sind.

Der Schüler Leon-Rob Diekneite vertrat den Kreisverband Kyffhäuserkreis zum einen als Vorstandsmitglied, zum anderen aber selbst als "Neumitglied", da es auch für ihn das erste analoge Mitgliedertreffen seit seinem Eintritt in die FDP Anfang des Jahres 2021 war.

Sein Eindruck der Veranstaltung war sehr positiv:

"Es war schön, sich nach zahlreichen Videokonferenzen einmal persönlich mit anderen Mitgliedern zu treffen. Ich konnte vielen Mitgliedern über die Arbeit im Kreisvorstand berichten und mich mit diesen über diverse Themen unterhalten. Die politische Arbeit macht mir viel Spaß - umso schöner, sich mit anderen darüber auszutauschen!"

Beitrag von Paul Baudis